Aufgrund der neu geltenden Verordnung vom 25. Jänner 2021 ist der LKV Salzburg bemüht, diese nach allen Kräften umzusetzen. Voraussetzung dafür ist die Mithilfe bzw. auch das Verständnis der Bäuerinnnen und Bauern. Darum bitten wir alle Mitglieder, während des Aufenthalts unserer Mitarbeiter/innen am Betrieb, eine FFP2 Maske zu tragen und den Abstand von 2 Metern einzuhalten. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden bereits zuvor instruiert, diese Maßnahmen umzusetzen und einzuhalten. Nur gemeinsam kann eine sichere Leistungskontrolle gewährleistet werden.

(Zeigen wie es funktioniert: Rinderzucht Salzburg Obmann Franz Loitfellner und Zuchtwart Anton Ellmauer)

RDV Portal

Tiermeldungen-AMA

SZ Online

RDV4Vet

für Tierärzte

LKV Austria intern

LKV Salzburg Intern

Landeskontrollverband Salzburg

powered by webEdition CMS